Licius Bossolan De Costas Öl auf Holz 58 x 40 cm web

Licius Bossolan
"De Costas / Back out"
Öl auf Holz
58 x 40 cm

NEWS +AUSSTELLUNGEN

Lícius Bossolan, geboren in Frankreich 1973, lebt und arbeitet in Rio de Janeiro. Der Künstler studierte Malerei an der Kunstakademie in Rio de Janeiro und absolvierte einen Master-Studiengang in Bildender Kunst, bei dem er bereits Professoren, besonders in Klassen für Malerei und Zeichnen, unterstützte. Mittlerweile leitet er Kurse an der Akademie.
Neben der Malerei, beschäftigte sich Bossolan während seiner künstlerischen Laufbahn mit der Photographie, der digitalen Manipulation und Konzept-Kunst. In seinen Arbeiten finden sich photographische Studien, die essentiell sind für seinen kreativen Prozess, sowie die intensive Untersuchung von Materialien.
Seine aktuelle poetische Auseinandersetzung widmet sich Fragen des Körpers, der Post Modernen Ära, der Urbanität und des Alltags. Mit seinen Werken will er eine Reflexion der „Post Modernen Anomie“ generieren, in Anlehnung an Émile Durkheim und Jean Duvignaud. Durch das Hinterfragen von Individualität bietet er Denkanstöße von zentraler Natur an.
Die Werke sind dynamisch und kompromisslos, gerade aufgrund ihrer poetischen Zartheit, bestärkt durch die sichere Strichführung. Lícius Bossolans Blick ist liebevoll, nicht wertend. Es entgeht ihm nichts. Die Ausschnitte und die Perspektiven, für die er sich entscheidet, sind roh, modern und raffiniert. Vanitas-Motive und das klassische Portrait zeigen auch seine Verankerung in verschiedenen kunsthistorischen Traditionen, deren stilsichere Weiterführung man mit Freude wahrnimmt.
Lícius Bossolan ist mit der Künstlerin Martha Werneck verheiratet, mit der er sich ein Atelier teilt.

Austellungen:

Sociedade-Identidade (Society-Identity), Espaço Cultural dos Correios - RJ (1999)

Testemunho Urbano (Urban Testimony) , Centro Cultural Candido Mendes - RJ (2000)

Estado de Existência (State of Existance), Conjunto Cultural da Caixa - RJ (2004)

Mostra Pintores Noveles, Galerias Fivars, Montepego, Alicante - Spanien (2008)

Galeria 8 Rosas, Jardim Paulistano, São Paulo - SP (2008)

Pintura em Quatro Vias (Painting in Four Ways), pela galeria Gotlib – Shopping Cassino Atlântico, Copacabana – Rio de Janeiro (2013)