Edite Grinberga "Buch mit grünem Tuch" Öl auf Leinwand 50 x 70 cm

Edite Grinberga
"Buch mit grünem Tuch"
Öl auf Leinwand
50 x 70 cm

NEWS +AUSSTELLUNGEN

Schatten und Licht als Protagonist, geschickt inszeniert in einem minimalistisches Raum. Edite Grinbergas einnehmende Werke erzählen berührende Geschichten, ohne sie direkt darzustellen. Ein geöffnetes Buch am Tisch liegend, der Reisepass auf dem Bett, der wehende Vorhang – der flüchtige Moment, der endlos ist. Der Betrachter verweilt zwischen Traum und Realität, die zarte Leere steht der präzisen Malerei Edite Gringbergas entgegen.

Die Farbe Weiß eröffnet zusätzlich eine Abstraktionsebene, unterstreicht die Abwesenheit, oder die gerade erloschene Anwesenheit eines Menschen. Kaum ein Pinselstrich ist auszumachen in den beinahe hyperrealistischen Werken, ständig versucht sie sich zu übertreffen – dieser Ehrgeiz und die stete Jagd nach dem besten Licht befeuern das künstlerische Schaffen, und die Kunstwelt dankt es ihr.

Edite Grinberga wurde 1965 in Riga geboren, wo sie auch 1988 ihren Abschluss an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste machte. Seit 1990 lebt und arbeitet die Künstlerin in Berlin. Sie fand bereits Einzug in öffentliche Sammlung in Deutschland, Lettland und den USA und wurde in dutzenden internationalen Ausstellungen präsentiert.

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2017

- Art Karlsruhe (mit Galerie Friedmann-Hahn und Galerie Barbara von Stechow)
- "Geteiltes Licht" Einzelausstellung Galerie im Centrum, Städtisches Museum Wesel

2016

- "Luce errante" Einzelausstellung Galleria Stefano Forni, Bologna
- St-Art Strasbourg (mit Galleria Stefano Forni, Bologna)'
- Art Miami New York (mit Galerie Barbara von Stechow)
- Art Miami Context (mit Galerie Friedmann-Hahn und Galerie Barbara von Stechow)
- Cadogan Contemporary Gallery, London, UK
- „Bamequinox 2016“, Museum Ixchel, Guatemala City, Guatemala (B)
- Art Karlsruhe (mit Galerie Friedmann-Hahn und Galerie Barbara von Stechow) (B)
- Art Zürich (mit Galerie Babrbara von Stechow)
- "Geteiltes Licht" Doppelausstellung mit Maximilian Verhas in der Galerie Barbara von Stechow, Frankfurt

2015

- ”Through the Looking Glass” Zimmerli Art Museum, New Jersey, USA (B)
- „Bamequinox 2015“, Museum Ixchel, Guatemala City, Guatemala (B)
- Art Miami Context (Mit Galerie Friedmann-Hahn) (B)
- St-Art Strasburg (mit Galerie Stefano forni, Bologna) (B)
- Stephanie Breitbard Gallery, Art Market San Francisco (B)
- Art Karlsruhe (mit Galerie Friedmann-Hahn und Galerie Barbara von Stechow) (B)
- „Geteiltes Licht“ Galerie Friedmann-Hahn, Berlin, Katalog „Geteiltes Licht, Malerei 2012-2015“ (E)