Josef Colz Meditierende Bronze 27 cm web

Josef Colz
"Meditierende"
Bronze
Höhe: 27 cm

NEWS +AUSSTELLUNGEN

geb. 1952 geboren in Wengen, Südtirol
1973/79 Abschluß des Studiums an der Akademie der bildenden Künste,
Wien bei Prof. Avramidis
1979 Meisterschulpreis
1982 Theodor Körner Preis
1986 Ehrenpreis der Jury zum Festwochenpreis, Palais Auersperg, Wien
1985 Kollegium Kalksburg, Kalksburg bei Wien

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen:
1981 Alte Schmiede, Wien
1984 Museum für Angewandte Kunst, Wien; Rathaus, Wien
1985 Steyr-Daimler-Puch, Wien
1986 Orangerie, Wien
1988 Rathausgalerie, Brixen
1989 Schloß Gloggnitz, Gloggnitz; Kunstmesse, Stuttgart
1990 Palais Kossuth, Budapest;
1990 Galerie 54, New York;
1990 Galerie Ulysses, New York
1990 United Art Gallery, Wien
1991 Universität für Bodenkultur, Wien;
1991 Museum Moderne Kunst, Bozen;
1991 Internationale Kunstmesse, Hamburg; Freyung, Wien; Artecclesia, Rom;
1993 "Der menschliche Körper", Park KH Lainz, Wien;
1993 Skulpturen im Freiraum - Bawag Foundation, Wien;
Diverse Fernseh- und Radiosendungen im In- und Ausland
1994 Sculptures New York, Multi Media Arts Galery
1997 Art Expo, Los Angeles Convention Center, California
2002 Kaiserliche Hofburg Innsbruck, Kraft der Elemente
2005 Kunst aus dem Süden Tirols, Klosterneuburg
2007 Galerie Museum, Kärnten
2010 Ausstellung Kleine Galerie Wien
2014 Bronze-Zeit(en), Diözesanmuseum St. Pölten
2014/16 Skulpturen im Freiraum – Galerie Augustin – Palais Harrach, Wien

Skulpturen im öffentlichen Raum
1997-1999 Ausführung einer rhythmischen Figurengruppe und Umwandlung vor dem Eingangsbereich des Oberschulzentrums Bruneck, Südtirol
2000 Mahn-Gedenkbild: Bundespolizeidirektion, Wien
2001 Stadttheater Sterzing: Südtirol, Brunnen: Tanzende Musen
2003 Steintisch für Weinkeller, 1170 Wien, Privatbesitz
2003 Brunnen-Steinskulptur, Innenhof, 1070 Wien, Privatbesitz
2011 Altar und liturgische Elemente, Kirche Heiligenblut bei Spitz an der Donau
2011 Altar und liturgische Elemente, Kirche Wolfsbach, NÖ