Plakat-Harrach-Janosch-2014-V3-web

Janosch

Radierungen und Unikate

Ausstellung: 8. April - 17. Mai 2014

Ausstellung JANOSCH 2014
Ausstellung JANOSCH 2014

Janosch hat viele Gesichter. Wer ihn für einen Kinderbuchautor hält, irrt zwar nicht, erfasst aber nur einen kleinen Teil der Vielseitigkeit des Künstlers. Sein Werk besteht aus Malerei, Illustrationen und zahlreichen Bestsellern für Erwachsene und Kinder. Seine Radierungen und Bilder sind von einer einzigartigen Magie. Wie in seinen Büchern handeln die Themen in seiner Bilderwelt von Freundschaft, Treue, Geborgenheit und Toleranz. JANOSCH sagt: „Kunst muss beglücken, und man muss durch sie etwas erfahren, was man zuvor nicht wusste, sonst braucht man sie nicht… Du kommst nach Hause und der Tag war nicht gut gelaufen - setzt dich vor dein Kunstwerk und auf einmal ist die Welt wieder in Ordnung. Das ist der Sinn der Kunst.“
Als Janosch 1977 mit seinen ersten Radierungen begann, hatten seine Figuren längst die Kinderfantasien und die Kinderzimmer erobert. Der absichtlich ein wenig krakelige, doch letztlich sichere Strich beim Umriss der Figuren ist für ihn die wichtigste Grundform.
Neben den für den Künstler typischen und reizvollen Radierungen, sind auch Aquarelle zu sehen, die als Vorlage für zahlreiche Druckwerke, Bücher und Kalender dienten.

Ausstellung Janosch 2014
Ausstellung Janosch 2014
Ausstellung Janosch 2014
Ausstellung Janosch 2014
Ausstellung Janosch 2014
Ausstellung Janosch 2014
Ausstellung Janosch 2014
Ausstellung Janosch 2014
Ausstellung Janosch 2014
Ausstellung Janosch 2014