Elisa Anfuso La casa della Madre Öl auf Leinwand 120 x 100 cm web1

Elisa Anfuso
"La casa della Madre"
Öl und Pastell auf Leinwand
120 x 100 cm

NEWS +AUSSTELLUNGEN

Elisa Anfuso, eine junge italienische Künstlerin , wurde 1982 in Catania geboren, wo sie auch heute lebt und arbeitet. Sie absolvierte die l'Accademia di Belle Arti“ mit Bestnoten und erwarb zudem kürzlich die Lehrbefähigung für Malerei. Sie beteiligt sich an wichtigen Ausstellungen und Kunstmessen , für die sie unter anderem von Paolo Giansiracusa, Salvo Russo und Lucio Barbera ausgewählt wurde.
Bereits 2005 hat Elisa Anfuso den ersten Preis beim dem vom Diözesanmuseum Catania organisierten Wettbewerb "Fate questo in memoria di me” gewonnen. 2008 kam es zur ersten Einzelausstellung “Del corpo e dell’anima” (Vom Koerper und von der Seele) in der Galerie Artesia in Catania. Im selben Jahr erhielt sie beim internationalen Wettbewerb “La Pergola Arte” den zweiten Preis.

Trotz ihres jungen Alters sind bereits viele ihrer Werke in wichtigen Privatsammlungen vertreten.

Elisa Anfuso entführt uns in ihre Welt der Träume und in die Welt des Unterbewußtseins. In ihren Bildgeschichten aus Symbolen und Mythen spielt sie gekonnt mit Objekten und Gedanken und versteht es dabei die Phantasie und Emotionen des Betrachters zu wecken. Hinter der dargestellten scheinbaren Ruhe verbirgt sich ein Mosaik aus Traum und Wiklichkeit, sinnlich und zurückhaltend.