Helge Schneider der tod kennt keine socken Mischtechnik 42 x 30 cm web

Helge Schneider
"Der Tod kennt keine Socken"
Mischtechnik
42 x 30 cm

NEWS +AUSSTELLUNGEN

Helge Schneider schreibt in seiner Biographie : „Der Traum eines jeden Jungen ist doch, Lokomotivführer zu werden oder Indianerhäuptling.
Mein Traum war, Helge Schneider zu werden, und ich hab mir dann eines Tages diesen Traum wahrgemacht, habe mir den Namen zugelegt, von Geburt an, übrigens. Es ist ganz klar: Wenn man den Traum dann lebt,
lebt man nicht nur die Schatten-, sondern auch die Sonnenseiten.“
Helge ist Jazzmusiker und versteht es wie kaum ein anderer, diesen „Way of making music“ in seine Auftritte einzuführen.
Als Rollendarsteller ist er genauso gefragt wie auch vor allen Dingen auf der Showbühne als Komiker, Entertainer, Komponist und Musiker, sowie als Buchautor, Drehbuchautor, Schauspieler, Regisseur und Musikclown.
Helge Schneider hat sich bereits auch als hervorragender Zeichner etabliert.
Mit sicherem und kraftvollen Strich führt er uns in seine Bilderwelt, die zum Teil in Beziehung zu seinen Lieder-Texten steht bzw. sich mit skurrilen Themen auseinandersetzt.